es war einmal (in eigener sache) (vorsicht viel text)

wer zeit komme kurz vorbei. danke

wer zeit komme kurz vorbei. danke

so ca dez 86 im letzten jahrtausend. da spielten wir (damals fury in the slaugtherhouse bei denen cpunkt 30 jahre lag übte um wohnraumhelden zu können), also die kapelle eures vertrauens, unseren ersten konzertversuch im jugendraum godshorn. wir wussten nicht was wir spielen sollten, aber wir wussten schon sehr genau, wie wir dabei aussehen würden. im februar 87 gaben wir dann unser erstes richtiges konzert im labor (naja, thorsten schmiss währenddessen seine gitarre auf den flügel und verliess den laden, weil ihn das geklapper des bestecks, der vor uns tunfischbaguett verzehrenden wirtschaftsstudenten, zu sehr störte). aber, das war der beginn unseres nicht mehr aufzuhaltenden weges zu ruhm und reichtum.
warum ich euch mit alten geschichten aus vergangenen zeiten langweile fragt ihr: der grund ist folgender.
uns würde es nicht geben, wenn damals nicht überall in diesem land clubs existiert hätten, in denen bands spielen und sich ausprobieren konnten.
mittlerweile sind die zeiten viel viel schlechter geworden. für unabhängige bands, die sich nicht vor den dieter bohlens dieses landes bücken wollen, gibt es kaum noch möglichkeiten sich zu präsentieren oder zu profilieren.
und jetzt wird hier in hannover einer der renomiertesten clubs der letzten jahre sang und klanglos zerstört. ein club der nie auch nur einen cent steuergeld verschlang und der immer wieder mit sensationellen ideen und konzerten bestach. (es gab tatsächlich mal einen megafury nacht, wo hannöversche bands nur fury spielten und mit freuden erinnere ich mich an unseren karfreitagsgöttinenendienst). jetzt sammelt das chez heinz am 12.8 auf der limmer unterschriften ,auf dass es vielleicht doch noch entscheider in dieser unserer kleinen heimatstadt interessiere. diese stadt schmückt sich mittlerweile mit dem titel „unesco city of music“ und keinem der verantworlichen ist das chez heinz auch nur ein wort wert. bei uns musikerkreisen heisst diese stadt deswegen mittlerweile auch nur „unesco city of bullshit“. also falls ihr hofft, dass eure kindern auch nochmal ihre lieblingsband entdecken können; bitte unterstützt das hier. mit teilen, oder mit schnell mal rumkommen und unterschreiben. vielen dank. die göttin der musik ist mit uns und jetzt hier: das chez heinz schreibt:

Am Samstag, den 12.08.2017 – 11.30 bis 13.30 Uhr – sammeln wir Unterschriften auf der ganzen Limmerstraße. Überall dort, wo sich ein Planschbecken befindet.

Kein Freibad und kein Béi Chéz Heinz mehr!?!

SO GEHT LINDEN BADEN

So sehen jedenfalls die Pläne der Stadt Hannover und der politischen Mehrheit aus.
Im Mai 2017 hat die Stadt ihre Pläne zum Fössebad vorgestellt: Neubau ohne Freibad, aber mit 50 m Wettkampfbahn und Tribüne. Keine Zukunft für das Béi Chéz Heinz. Teile der Liegewiese sollen verkauft werden.
Ursprünglich ging es mal um die Sanierung des Freibades im Fössebad. Herausgekommen ist ein 20 Mio. Projekt ohne Freibad und ohne Béi Chéz Heinz.
Linden und Limmer sollen zufrieden sein, mit dem was sie bekommen – „ein Freibad befindet sich ja am Rande vom Limmer“- nur ist dieses Freibad inzwischen auch sanierungsbedürftig und bei Hochwasser nicht nutzbar, wie in den letzten Tagen.
Ein kleines Hallenbad, wie das derzeitige, mit Freibad, wie von den Menschen in Linden und Limmer gewünscht, hätte nur 16,5 Mio. gekostet.
Allein um etwa 3.500m² Bauland für ca. 750.000€ verkaufen zu können muss das alte Gebäude abgerissen werden. Der Kostenpunkt hierfür liegt ungefähr bei 500.000€. Für diese 250.000€ „Ersparnis“ muss dann auf das Freibad und das Bei Chéz Heinz verzichtet werden. Wohnbebauung und Freibad bzw. Béi Chéz Heinz schließen sich aufgrund der Lärmimmissionen aus.
Das Béi Chéz Heinz wird ohne Subventionen betrieben. Die bisherige Betreibergesellschaft des Fössebads hat jährlich ca. 450.000€ erhalten. In Zukunft würde das neue Bad ca. 1. Mio. jährlich kosten…
WAS IST DAS FÜR EINE POLITIK!?!
Wir fordern, dass die Landeshauptstadt Hannover das Veranstaltungszentrum Béi Chéz Heinz am jetzigen Standort erhält und den Neubau des Fössebads als Familienbad mit Freibad für Kleinkinder und Jugendliche errichtet.
Am besten wäre, das alte Fössebadgebäude zu erhalten, mit dem Béi Chéz Heinz und viel Raum für Kultur & Musik. Das wäre ein Vorzeigeobjekt für Hannover als zukünftige Kulturhauptstadt Europas.

 

Veröffentlicht unter Allgemein

ein furioses wohnraumheldenwochenende

Hütte Rockt 2016 hier die Wohnraumhelden. Foto André Havergo

Hütte Rockt 2016 hier die Wohnraumhelden. Foto André Havergo

ich liebe meine mietbezahlungstätigkeiten. am freitag mit meiner jungen nachwuchsband fury in the slaugtherhouse in halle, gerry weber stadion, am samtag in mönchengladbach und von dort nach karlstadt auf den wunderbaren saupurzel, um dort mit der ape auf dem unfassbaren schönen und familiären umsonst und draussen zu spielen. ich wüsste nicht was ich lieber täte und danach drei wochen unterrichtsfreie zeit.
herrlich, äh dämlich, äh……ach egal.
die göttin der musik ist mit uns.
es grüsst herzlich der stein-schneider

Veröffentlicht unter Allgemein, fury, konzertinfos, weltverbesserung, wohnraumhelden

9.6 veitsrodt 10/11.6 twistringen. da muss man sein

twistringen

twistringen

falls wer vorhaben sollte uns nachzureisen, dieses wochenende empfiehlt sich dafür nicht. allerdings sind die einzelveranstaltungen von höchster qualität und damit voll und ganz zu empfehlen. bei rock am markt in veitsrodt erlebt ihr uns 3 mal und zwar am 9.6 um ca. 2000, 2130 und2315. natürlich mit dem rocknroll bringdienst. anders wär das alles ja auch gar nicht zu schaffen. und dann fahren wir von veitsrodt nach twistringen zu dem vielleicht lässigsten open air des jahres in der alten ziegelei. dort spielen wir am 10. von 1730 bis 1830 und am sonntag den ganze tag. und falls ihr dann nicht genug haben solltet, könnt ihr am 10 dem cpunkt hinterherreisen, der abends noch mit fury 2 lieder spielt und zwar auf der verleihung des goldenen schlitzohrs an die herren liefers und prahl . für abwechslung ist also gesorgt.
wir wünschen allen ein traumhaftes wochenende.
die göttin der musik ist mit uns
lasst euch nicht stressen
eure wohnraumhelden

Veröffentlicht unter Allgemein, konzertinfos, weltverbesserung, wohnraumhelden

jetzt wird geknattert, nicht geritten :)

sibirien foto: m. huch

sibirien foto: m. huch

auch wenn das jahr 2017 klar im zeichen des pferdes steht und die stimme der vernunft dort die meiste zeit verbringt, die kleine ape, der rocknroll bringdienst, scharrt mit den hufen und will aus dem stall gelassen werden.
das passiert jetzt. die maschine ist geölt, die bühne wird vertaut und verschweisst und es geht los. ihr könnt uns diesen monat in münster auf dem hafenfest erleben. wir sind da wo es knattert und zwar am 26 und am 27. mai. wir werden versuchen euch nähere infos zeitnah zukommen zu lassen. am 2.6 haben wir dann die grosse ehre in der cariatura in kassel die ausstellung systemfehler zu eröffnen. das lohnt sich so oder so.
am 3.6 kehrt der stein-schneider dann kurz auf die weide zurück, um mit fury bei einem benefitz für die mertesackerstiftung in hannover in der eilenriede zu musizieren. für alle fussballfans ein muss.
aber das ist noch nicht alles für den juni. am 9ten fahren wir mit der kleinen ape zum rock am markt nach veitsrodt und am 10 und 11.6 sind wir bei dem vielleicht gemütlichsten open air des norden, dem ziegelei openair in twistringen.
danach wird wieder geritten, aber jetzt wird erstmal geknattert. wir freun uns grossflächig wünschen allen eine wunderbare zeit. nicht stressen lassen und keine angst.
die göttin der musik ist mit uns
es grüsst der stein-schneider,
die stimme der vernunft

Veröffentlicht unter Allgemein, fury, konzertinfos, weltverbesserung, wohnraumhelden

oh mist, schon wieder nächstes jahr

foto:u.e.schneider

foto:u.e.schneider

oder
im zeichen des pferdes
das letzte jahr hielt, neben wunderbaren, schönen und unschlagbaren momenten, einige gewaltige nackenschläge für uns bereit. wenn man im nächsten umfeld erleben muss wie dünn der faden des lebens gestrickt ist, verlieren viele dinge ihre gefühlte bedeutung und wichtigkeit. dazu gehört auch dieses internetz.
aber jetzt ist schon lange 2017, worauf wir uns freuen und hoffen und wir möchten euch wenigstens kurz darüber informieren, was im hause wohnraumhelden anliegt. das gerade auch wegen, oder trotz des neuen königs der affen, der uns das blut in den adern gefrieren lässt.
wir werden dieses jahr etwas kürzer treten, da die stimme der vernunft reichhaltig mit seiner lehrband fury in the slaugtherhouse beschäftigt sein wird.
deshalb sind wir hauptsächlich mit renovierung und erweiterung unseres liederkanons beschäftigt, aber den ein oder anderen göttinnendienst wird es doch geben. also hier, tätä,:

6.3 teilzeitflaneure mit klaus bittermann
3.4 teilzeitflaneure
8.5 teilzeitflaneure
wie immer mit hartmut el kurdi als chef, in der cumberländschen galerie und vorverkauf ist ein unbedingtes muss.
9.6 veitsrodt, rock am markt
10/11.6 twistringen ziegelei open air
23.7 karlstadt
es ist nicht viel, aber dafür um so wertvoller und wenn ihr wissen wollt, was der stein-schneider so macht, dieses jahr, empfehlen wir www.fury.de
euch ein wunderbares restjahr
die göttin der musik ist mit uns
es grüssen
eure wohnraumhelden

Veröffentlicht unter Allgemein

2.12. geschenke sammeln am küchengarten

fr. 2.12. 16 uhr waschweiber küchengarten

fr. 2.12. 16 uhr waschweiber küchengarten

boah is das langweilig. immer wieder weihnachten. und deshalb wie jedes jahr:
Die!!!!Weihnachtsfeier für hannover. ein grosse fest im hcc für 650 erwachsene und 350 kinder, denen es nicht so gut geht wie uns. und um die nicht mit leeren händen nach hause schicken zu müssen, brauch wir eure hilfe. wir sammeln wieder geschenke. das heisst am freitag den 2. ab 16 uhr stehen wir mit dem musikbringdienst am küchengarten(neben waschweibern). wir musizieren, sabbeln dummes zeug und sammeln. kommt zuhauf. der eintritt ist ein geschenk.
ausserdem spielen wir am samtag wieder in osnna im rosenhof vor torfrock und am montag den 5ten könnt ihr uns noch einmal im schauspielhaus bei den teilzeitflaneuren sehen. und dann ist das jahr fast vorbei und es wir zeit sich die wunden zu lecken.
die göttin der musik ist mit uns
immer lässig bleiben
liebe liebe liebe
eure wrh

Veröffentlicht unter Allgemein, bagalutenwiehnacht, konzertinfos, torfrock, weltverbesserung, wohnraumhelden

25/26 worpswede vor den torfis und die!!!!weihnachtsfeier

mit: fury, abstürzende brieftauben, stoppok, zöller, terrx hoax, uns ........ nur pressung und gema gehen runter von dem 10er den dieses werk kostet

mit: fury, abstürzende brieftauben, stoppok, zöller, terrx hoax, uns …….. nur pressung und gema gehen runter von dem 10er den dieses werk kostet

dieses jahr, besonders die zweite hälfte hat es in sich. die realität, die nicht unser niveau hat, kannn gelegentlich ein wirkliches arschloch sein. da ist es um so wichtiger feste strukturen und verlässliche veranstaltungen mit freunden zu haben. z.b. die bagalutenwiehnacht von torfrock. es freut uns grossflächig, dass wir in worpswede (25/26) und in osna (3.12) wieder dabei sein dürfen. ausserdem weise ich auch sehr gerne wieder auf die!!!weihnachtsfeier für hannover hin. die veranstaltung selbst ist am sonntag den 11.12 und gechlossen, aber am 2.12 geben wir euch wieder die gelegenheit euren beitrag zu leisten;wenn ihr mögt. wir sammeln wieder geschenke. wir werden ab 1600 mit der ape am küchengarten stehen, dummes zeug sabbeln, musizieren, gut aussehn und sammeln. und für die freunde aus der list, am 3.12 um 1300 stehen brazzo brazzone vorm kaufhaus könig/lister meile.
besonders möchte ich noch auf den sampler für die weihnachtsfeier hinweisen. für, mindestens, ne 10er kriegt ihr eine wunderbare cd. der inhalt geht von stoppok, über die abstürtzenden brieftauben zu fury, zöller, terry hoax, marquess und uns.
lasst euch dieses werk nicht entgehen.
möge die göttin der musik weiterhin mit uns sein.
immer lässig bleiben,
liebe liebe liebe. eure helden 🙂

Veröffentlicht unter Allgemein, bagalutenwiehnacht, fury, konzertinfos, stoppok, torfrock, weltverbesserung, wohnraumhelden, zöller und konsorten

wohnraumhelden 5.11 dudelsack stadthagen

sackpfeife

nach der tour ist vor der tour. zöller und konsorten beendet und weiter gehts mit den wohnraumhelden. ick freu mir. bman krösus und cpunkt in stadthagen im dudelsack, aber ohne eben diesen. der november ist nur so grau wie man ihn lässt. also kommt zum bunten abend in stadthagen. bunt statt braun.
die göttin der musik ist mit uns
immer lässig bleiben
es grüssen eure wohnraumhelden

Veröffentlicht unter Allgemein, konzertinfos, wohnraumhelden

rostok 20. berlin 21. hamburg 22. flucht nach vorn zu ende

vl: tony carey, steffie stefan, jürgen zöller, lyle närvännen, und cpunkt foto: r.knuth

vl: tony carey, steffie stefan, jürgen zöller, lyle närvännen, und cpunkt foto: r.knuth

als der cpunkt noch ein kleiner cpunkt war und den entschluss fasste gitarrist zu werden, da lag das auch daran, dass er immer fan war und seine helden kennen lernen wollte.
und jetzt hatte er das vergnügen mit einigen seiner helden in einer band zu spielen. da wird die luft nach oben echt dünne. was im frühjahr letzten jahres mit einer idee begann, findet jetzt, mit den letzten drei konzerten der tour ein vorläufiges ende. es wird gross und ich hoffe einige von euch werden dabei sein. tätä zöller und konsorten. nur echt mit hundert prozent wohnraumhelden (krösus mischt cpunkt spielt und bamn hat geschrieben und produziert) und jetzt wisch ich mir ein tränchen aus dem auge, weil jetzt ist bald schluss und freue mich auf die letzten drei. die göttin der musik ist mit uns. es grüsst der stein-schneider

20 Oct 2016 Rostock Ursprung Buy ticket – 25,20€
21 Oct 2016 Berlin Frannz Club Buy ticket – 25:20€
22 Oct 2016 Hamburg LOGO Buy ticket – 26:30€
Veröffentlicht unter Allgemein, konzertinfos, weltverbesserung, wohnraumhelden, zöller und konsorten